Startseite
Dancehall, Karibik und jede Menge Bassphemie! PDF Drucken E-Mail

Die Musikinitiative Hammelburg e.V. bittet am 30. April zum „Tanz in den Mai“
Eben erst zum Videodreh auf Mallorca, sind „The Unduster“ nun zu Gast im Unterfränkischen. (Foto: Pressematerial)

argaiv1729

Endlich öffnet das Vereinsheim der Musikinitiative Hammelburg e.V. erneut seine Pforten. Wenige Wochen nach dem erfolgreichen „Hammelburg Moves“ können die Musikfreunde der Region nun die jüngsten Renovierungsmaßnahmen in Augenschein nehmen – und das bei ausgesprochen guter Musik. Denn der diesjährige „Tanz in den Mai“ steht ganz im Zeichen des Reggae.

 

Neugierig wurden in den vergangenen Wochen und Monaten die Arbeitsfortschritte der Musikini-Crew auf Facebook verfolgt. Ein kleines Team um die beiden Vorstände Sean Miller und Raphael Weis hatte dem Innenraum des Wasserhauses zum 30. Geburtstag des Vereins einen neuen Anstrich verpasst und Fans und Freund via Bild-Posts an der Umgestaltung teilhaben lassen. Knapp drei Monate wurde hinter verschlossenen Türen „gewerkelt“. Jede Menge Zeit übrigens, um für den ersten „öffentlichen Auftritt“ der neuen Räumlichkeiten ein beschwingt-fröhliches Programm zusammen zu stellen.

 

Was für eine rauschende Partynacht: „Megaphon“ räumten im Bocksbeutelkeller mächtig ab. (Foto: Musikini)

 

Und sie wurden fündig: „Diese Band ist uns einfach nicht mehr aus dem Kopf gegangen“, so die Organisatoren über „Megaphon“ aus Nürnberg. Die Dancehall-Reggae Combo ist in Hammelburg nicht unbekannt. Bereits im Rahmen von „Hammelburg Moves 2015“ hat die mittelfränkische Truppe den Bocksbeutelkeller ordentlich zum Beben gebracht. „Da blieb kein Fuß neben dem anderen, keine Hand in der Hosentasche und vor allem kein Mundwinkel unten“, erinnert sich die Runde an eine fulminante Nacht zurück. „Die siebenköpfige Dancehall-Formation hat unseren Gästen im besten Sinne gezeigt, wie ein ausgelassener Abend aussieht.“

 

Viel Action, deutsche Texte und jede Menge Sommer

 

Die Herrschaften vermittelten schon damals einen recht unkonventionellen Eindruck. „Es passt in keine Kategorie. Es ist kein Rock, kein Rap, kein Reggae. Es ist Dope, es ist fresh, es hat Energie!“, lautete ihre ganz persönliche Formel für Hammelburg. Ihr Auftrag für den anstehenden „Tanz in den Mai“ scheint nach einem kurzen Blick auf ihre Facebook-Seite ebenso eindeutig. Denn die Marschrichtung dort lautet: „Wichtig ist uns, dass wir die Bühne zerlegen!“ Schaffen wollen sie das natürlich abermals mit dicken Bässen, treibenden Beats, viel Action und deutschen Texten.

 

The Unduster - UnduSka:

 

 

Dieser „Bassphemie“ zur Seite gestellt hat die Musikini diesmal „bayrische Lebensfreude mit karibischem Summer-Feeling“ in Form der Band „The Unduster“. „Kein Bein steht still, wenn 'The Unduster' einmal die Bühne erobert haben“, so das Urteil der Redaktion von „Guten Morgen Landshut“. Und noch mehr, ist man im Wasserhaus überzeugt: „Die insgesamt elf Niederbayern stehen für Qualität“. Immerhin war die 2011 gegründete Mega-Truppe um Leadsänger Florian Stadler eigenen Angaben zufolge Finalist des „local heroes Austria“-Bandcontests 2014. Freuen können sich die „Tanz in den Mai“-Gäste also auf Reggae, Dancehall, Rocksteady oder auch Ska, also eigentlich jede Facette der karibischen Musik, die von der Band bedient und als tanzbare Mischung von der Bühne abgefeuert wird. In Simbach am Inn steigt derweil übrigens ebenfalls die Vorfreude. „Jawollinger! Holt die Badesachen aus dem Keller, kühlt die Getränke ein und räumt den Campingbus schon mal voll, der Sommer kann kommen“, heißt es hier in Anbetracht der anstehenden Konzerte von Hammelburg bis Bamberg.

 

Megaphon - Sunny Day:

 

 

Und auch im Wasserhaus steigt die Ungeduld. „Reggae, Dancehall und jede Menge Bewegung: So sieht er also aus, unser 'Tanz in den Mai 2016'. Wir freuen uns auf Euch!“, schicken die Organisatoren einen letzten Gruß vor dem großen Re-Opening in die Region.

 

Los geht’s traditionell um 21.00 Uhr

 

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung

 

Text: Nicole Oppelt
 
 

Eventkalender

NOEVENTS

<<  Juni 2017  >>
 So  Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Wir haben 379 Gäste online