Startseite
Indie-Clash: Dem Alltag wunderbar entrückt

Mit ihrem ersten Indie-Clash 2013 vereint die Musikini Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

argaiv1666

Foto: Chinese Silk and Videotape (Pressematerial)

Die Premiere des „local heroes“-Landesfinales im vergangenen September brachte „Chinese Silk and Video Tape“ aus München einen Auftritt im Wasserhaus ein. Zusammen mit der Musikini-Band „Tending To Huey“, die es ebenfalls unter die Top 6 aus ganz Bayern gebracht hatte, und der Indie-Pop-Band „Oakfield“ betreten sie am kommenden Samstag, den 20. April, erneut die Hammelburger Bühne. Einen Wettstreit streben die jungen Künstler diesmal allerdings nicht an, sondern einen atmosphärisch-stimmungsvollen Abend.

Weiterlesen...
 
Dunkelschön: Drehleier, Harfe und E-Gitarre

Die verschiedensten Instrumente wurden am Freitag, den 12. April, im Wasserhaus vorgeführt, als „Aegri Somnia“ und „Dunkelschön“ mit mittelalterlichen Klängen lockten.

Foto: Dunkelschön (by Madlen Wittmann)

Die Gewandung wurde angezogen und auf ging es nach Hammelburg ins Vereinsheim der Musikinitative Hammelburg e.V., um dort alten Klängen zu lauschen. Anheizer des Abends war das noch junge Quartett „Aegri Somnia“, zu Deutsch „Träume eines Kranken“.  Mit Marktsäcken, Trommeln und witzigen Texten gaben sie den perfekten Opener und holten das Publikum näher an die Bühne heran. Mit sichtlicher Freude an der Musik bereiteten sie so den Weg für „Dunkelschön“.

Weiterlesen...
 
Die Pferde sind los!


Foto: MY NEW ZOO (Pressematerial)

„Unverhofft kommt oft“, lautet ein altes Sprichwort. In diesem Fall handelt es sich um zwei Pferde, die spontan den weiten Weg aus Nürnberg angetreten sind, um den Gästen von „Hammelburg Moves 2013“ HEUTE ABEND im Bocksbeutelkeller ordentlich die Sporen zu geben.

Weiterlesen...
 
Der Putzteufel ist los!

Raus mit dem alten Muff: Das gilt nicht nur für Eure eigenen vier Wände, sondern auch für Euer zweites Wohnzimmer.

Foto: garryknight/flickr

Am 6. April, ab 10.00 Uhr, ist bei der Muskini das große Reinemachen angesagt. Gemeinsam mit Euch wollen wir das Wasserhaus frühjahrsfit machen und hoffen auf möglichst zahlreiche Unterstützung aus Euren Reihen. Übrigens: Wer ordentlich den Lumpen schwingt, dem ist auch eine deftige Stärkung sicher. Die gesamte Horde fleißiger Putzteufel ist anschließend zum zünftigen Weißwurstfrühstück eingeladen! Damit die Leckereien auch wirklich für alle reichen, bitten wir um verbindliche Anmeldung unter folgender Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Dunkelschöne Klänge im Wasserhaus


Foto: Dunkelschön (Pressematerial, by Hamaell)

Am Freitag, den 12. April, wird das Wasserhaus Hammelburg mit vorher noch nie gehörten Klängen geflutet. Zum ersten Mal seit der Eröffnung des Vereinsheims der Musikini im Jahre 2004 richten die Organisatoren ein Konzert rund um das Genre Mittelalter Rock aus. Als Headliner tritt die umtriebige Truppe „Dunkelschön“ ins Rampenlicht. Sie werden ihre Songs vollverstärkt präsentieren – ganz im Gegensatz zu „Aegri Somnia“, die die Position des Openers „unplugged“ übernehmen.

Weiterlesen...
 
End of Life Festival Part III: Kerzen und Schädel

Am vergangenen Samstag strömten zahlreich Fans der schwarzen Musik in das Vereinsheim der Musikinitative Hammelburg e.V., um dort ihre Nackenmuskulatur zu stärken.


Foto: Freitod (by Madlen Wittmann)

Fünf Bands begeisterten die zum Teil weit angereisten Fans. So war das Wasserhaus schon ab Einlassbeginn gut gefüllt.
Gerade recht kam dies natürlich den Startern „Vargsheim“. Mit stimmungsvollem Ambiente, Kerzen und Tierschädeln an ihren Mikrofonständern, unterstrichen sie ihren düsteren und doch kraftvollen Sound und boten so eine gute Aufwärmübung für das weitere Programm.

Weiterlesen...
 
End of Life - Klagen, Kreischen, Knurren

Das Wasserhaus wird schwarz. Am Samstag, den 16. März, öffnet die Musikinitiative Hammelburg e.V. um 19 Uhr ihre Tore für alle Freunde der dunklen Musik. Das „End of Life Festival“ geht in die dritte Runde und fährt wieder große Geschütze auf.


Foto: Freitod (Pressematerial)

Die Black Metal Schützlinge des Vereins, „Vehemenz“, sind gerade frisch aus den „Maranis Studios“ in Backnang zurückgekommen. Die Inspiration für ihre Songs ziehen sie aus diversen Ereignissen, Gefühlen und dem alltäglichen Leben. Diese werden von drei Gitarren zerhackt und mit Doublebass vermischt. Mit viel Wucht schreit sich Sänger Inclusus durch eine Wand aus Staub, welcher mit Sicherheit auch am Samstag mehr als reichlich auf der Bühne der sechs Mann Combo verteilt wird.

Weiterlesen...
 
«StartZurück21222324WeiterEnde»

Seite 23 von 24
 

Eventkalender

NOEVENTS

<<  März 2017  >>
 So  Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wir haben 212 Gäste online