Startseite
Willkommen bei der Musikinitiative Hammelburg e. V.

Unser Vereinszweck ist die Pflege und Förderung der Rockmusik insbesondere im Bereich der Jugendkulturarbeit. Der Verein hat sich 1986 gegründet und mit über 300 Mitgliedern sind wir inzwischen eine der größten Musikinitiativen in ganz Bayern.

argaiv1766

Seit Frühjahr 2004 betreiben wir unser Jugendkulturzentrum und Vereinsheim "Wasserhaus" am Stadtrand von Hammelburg.

 
Bandcountdown H2OpenAir – Nightmare

„Nightmare“ ist Kult. Die Truppe um Sänger Klaus war gern gesehener Open Air-Act. Hier beim Castle Rock 2004. (Foto: Pressematerial)

Sie sind unbestritten DIE Urgesteine des diesjährigen Geburtstags-Open Airs! „Nightmare“ formierten sich bereits im Jahr 1980 und damit weit vor der Zeit der meisten aktuellen Wasserhausgänger. Gegründet wurde die Band einst von Christof (Drums), Michael (Percussion), Thomas (Gitarre), Uwe (Bass) und Klaus (Gitarre, Gesang). „Schuld“ daran hatte jedoch ein Außenstehender, sinniert Frontmann Klaus. „Ein gemeinsamer Freund brachte uns, alle schon vorher musikalisch aktiv, zusammen.“ Und auch am 10. September rocken sie nicht allein. Die Musiker wollen in Original-Besetzung, aber „mit Gästen an Gitarre und beim Gesang“ auftreten.

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – Runnin' Gun Blues

Von den Wasserhaus-Proberäumen war man 1994 noch weit entfernt. Damals ging „man“ noch in die Alte Schule hinter dem Roten Schloss. (Foto: privat)

Danachgefragt, wann es überhaupt los ging, holen „Runnin' Gun Blues“ erst einmal aus – weeeeeeit aus... „Gründungsjahr 1988, zunächst unter dem Namen George & Band als Trio (vielleicht wars auch 87, aber da noch Solo + Gastmusiker) George (Mathias Uebel): Lead Vocals, Ac Git, Drumset, E-Bass, Piano Jochen Lutz: E-gitarre & Backing Vocals, E-Bass Bernhard Schramm: Keyboards & Backing Vocals, Drumset, E-Bass Erweiterung zum Quartett (ca. 1990-91): Christian Brand: E-Bass Erweiterung zum Quintett (ca:1992-1993): Reiner Blum: Drumset & Backing Vocals“, ist da in aller Ausführlichkeit über diverse Umbesetzungen zu lesen. Und auch selbst geben sie zu: „Wir haben am Anfang wie die Blöden gewechselt (fast jeden Song) und der Keyboarder hat teilweise den Bass mit den Füßen gespielt. Der Lutschi (Sascha Turtschany) und der Reiner Zink haben ab und zu mal an der E-Gitarre ausgeholfen, wenn Jochen ausfiel.“

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – Black Petty


Rückblick ins Jahr 2009: „Black Petty“ beim „A Double Shot At Metal“ im Wasserhaus. (Foto: RE ON TOUR)
 

Vor acht Jahren beschlossen Madlen Wittmann (Gesang), Sandra Schmelz (Gitarre), Sebastian Kehl (Bass) und Jonathan Keller (Schlagzeug) einen gemeinsamen, musikalischen Weg einzuschlagen. Schuld daran, war nicht nur eine Feier im Wasserhaus, sondern auch der Musikcenter Hammelburg. „Wir haben uns 2008 auf der Suche nach einem Schlagzeuger befunden und sind über das Musikcenter Hammelburg auf Johnny gestoßen, der dann auch gleich bei uns eingestiegen ist. Sebbo haben Madlen und Sandra damals bei einer Feier im Wasserhaus kennengelernt und mit ins Boot geholt“, erinnern sie sich heute zurück.

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – The Diapers

Alte Liebe rostet nicht. Die Abschiedsparty im Kolpingheim 2009 war auch für „The Diapers“ die Gelegenheit, noch einmal aufzuspielen. (Foto: RE ON TOUR)

Ganz klar, „The Diapers“ sind für viele eine der Musikinibands schlechthin. Alles angefangen hat für sie bereits im Jahr 1993. 23 Jahre später sind Tina (Gesang), Radek (Gitarre, Violine), Sascha (Gitarre, Gesang), Joachim (Bass) und Alex (Drums) noch immer „am Start“.

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – The Fitzz

Zeitreise ins Jahr 1995: The Fitzz posieren für die Regionalzeitung im Schlossgarten. (Foto: privat)

Die Erinnerung an diese Truppe haben die Jüngeren unter uns eindeutig „George“ zu verdanken. Bei einem gemeinsamen Bier im hiesigen Pub brachte er „The Fitzz“ zur Sprache. Gott sei Dank, denn wir hätten diese Jungs, die bis 1998 aktiv waren, wahrscheinlich nicht mehr auf dem Zettel gehabt. Zu unserer Entschuldigung: Oli Müller (Bass), Heiko Hess (Percussion), Volker Grom (Schlagzeug) und Holger Schmitt (Gitarre, Bass) trafen sich bereits 1990.

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – Melvin


2013 gab es beim „... und ab geht die Lutzi Festival" in Rottershausen eine eigene Musikini-Bühne. Hier spielte Melvin mit seiner Band New Jersey Black Bones. (Foto: Musikini)

 Melvin spielt solo an unserem Open Air, war aber in vielen Musikinibands. Bestimmt erinnert sich der ein oder andere noch an „Other Generation's Anthem“, „Europanic“, „New Jersey Black Bones“ oder „Happy Tragedy“. Auch, wenn diese Formationen alle längst nicht mehr existieren und nur noch spärlich Kontakte bestehen. Den 10. September will Melvin daher für eine Zäsur nutzen. „Ich spiele keine Songs von den alten Bands, sondern neuere, die noch nicht im Wasserhaus zu hören waren“, kündigt er an. Und noch mehr: „Ich bin dabei, eine Band zu gründen. Wir haben auch schon einmal zusammen gejammt. Allerdings können wir aus verschiedenen Gründen erst im September beginnen.“

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 22
 

Werbung

Eventkalender

<<  August 2016  >>
 So  Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Wir haben 41 Gäste online